Wohn- und Servicezentrum

Das Leitmotiv unseres Wohnungsangebotes:

Soviel Selbstständigkeit wie möglich – soviel Hilfe wie nötig.
Wohn- und Servicezentrum

„Wohnen mit Service“ - bedeutet die Verbindung von selbstständigen altersgerechten Wohnen mit Grundleistungen sowie die Vermittlung von zusätzlicher Hilfe bei Krankheit, Pflegebedürftigkeit oder sonstigen Service (Wahlleistungen).

Grundleistungen:

  • Ansprechpartner im Haus
  • Information, Beratung, Vermittlung zu allen sozialen Belangen
  • Organisation von Gemeinschaftsveranstaltungen
  • Vermittlung von Fahrdiensten

Wahlleistungen (kostenpflichtig):

  • Besuchs- und Fahrdienste
  • Hausnotruf
  • Pflegerische Leistungen
  • Hauswirtschaftliche Unterstützung
  • Mittagstisch
  • Friseur, Fußpflege, Kosmetik
  • Organisierte Veranstaltungen/Ausfahrten

Die Einrichtung

Einrichtung - Speisesaal

Seit 2006 betreibt die Sozialservice Rochlitz gGmbH das Wohn- und Servicezentrum in der Geithainer Str. 28 im Stadtteil Poppitz. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie eine Bushaltestelle sind in unmittelbarer Umgebung vorhanden.

Das Wohn- und Servicezentrum wird als Einrichtung des Wohnens mit Service betrieben und verfügt über 62 1-Raum Wohnungen (34 qm) mit Bad, Küchen- und Wohn-/Schlafbereich sowie 5 2-Raum Wohnungen (45 qm) in saniertem Zustand. Alle 1-Raum Wohnungen sind mit einem Balkon ausgestattet.

Im Keller befinden sich Wäschetrocknungsräume sowie Keller- bzw. Lagerräume, die ebenfalls zur Nutzung bereit stehen. Der weitläufige Außenbereich beinhaltet Grünanlagen sowie Parkplätze für Mieter und Besucher.

Die Besonderheiten

Was zeichnet „Wohnen mit Service“ aus:

Das problemlose Erreichen der Wohnungen wird durch zwei Fahrstühle gewährleistet. Zusätzlich existiert eine barrierefreie Zufahrt für Rollstuhlfahrer.

Der Gemeinschaftsraum (1. Etage) ist der zentrale Treffpunkt für die Hausbewohner. Hier finden regelmäßig Veranstaltungen wie beispielsweise Spieletreffs, Erzählcafé oder Vorträge statt.

Eingang des Wohn- und Servicezentrums Foyer des Wohn- und Servicezentrum

Über ein Büro im Erdgeschoss können zahlreiche Serviceleistungen für die Bewohner organisiert werden, z.B. hauswirtschaftliche Leistungen.

Einmal raus aus dem Alltag – auch das bieten wir Ihnen an. Durch organisierte Tagesausflüge werden Ziele in Nah und Fern mit einem modernen Reisebus und entsprechendem Begleitpersonal zum Erlebnis.

Die Sozialservice Rochlitz gGmbH hat mit ihrem Wohn- und Servicezentrum ein generationsübergreifendes Angebot geschaffen, welches die Grundsteine Wohnen-Service-Qualität in sich vereint.

Die Kosten/ Grundriss

(PDF) Download: Wohnungstyp 1: 1-Raum-Wohnung (319 kB)

(PDF) Download: Wohnungstyp 2: 2-Raum-Wohnung (277 kB)

Wohn- und Servicezentrum

In der Geithainer Straße 28 in Rochlitz befindet sich seit 2006 das Wohn- und Servicezentrum mit integriertem altersgerechtem Wohnen für interessierte Mitbürger. Je nach Lebenssituation können verschiedene Dienstleistungen im Bereich der Sicherheit sowie allgemeiner Betreuung in Anspruch genommen werden. Das altersgerechte Wohnen bietet eigenen Wohnraum in einer barrierearm gestalteten und voll sanierten 1- oder 2-Zimmerwohnung, welche überwiegend mit Balkon ausgestattet und über einen Fahrstuhl erreichbar sind. Haben wir Ihr Interesse geweckt? - dann sind wir unter folgenden Kontaktdaten für Sie erreichbar:

Wohn- und Servicezentrum
Anschrift:
Sozialservice Rochlitz gGmbH
Wohn- und Servicezentrum
Geithainer Straße 28
09306 Rochlitz
Kontakt:
Ansprechpartnerin:Silke Trommer
Telefon:03737 781731
Fax:03737 449152
E-Mail:s.trommer@ssg-rochlitz.de